Anita Goebels

goebels

Im Anschluss an ein geisteswissenschaftliches Studium absolvierte Ich eine dreijährige Yogalehrerausbildung in der Yogaschule Hannover (nach den Rahmenrichtlinien des Berufsverband der Yogalehrer). Danach erfolgte eine dreijährige Fortbildung im „Yoga der Energie“ nach Roger Clerc und Boris Tatzky. Seit Anfang 1994 besuche ich regelmäßige Weiterbildungen bei R. Sriram: Begründer des Yogaweg.                                                            
Yogaweg ist ein Zusammenschluss von Lehrer/innen, die in einer 1000 Jahre alten Tradition unterrichten. Sie basiert auf der Erkenntnis, dass Yoga der Zeit, dem Ort, der Situation und des jeweiligen Menschen angepasst werden muss. Diese Tradition haben Sri T. Krishnamachara und dessen Sohn Sri T. K. V. Desikachar weltweit verbreitet.

Außerdem nehme ich regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen bei Moiz Plilaci und Renata Angelie aus Italien teil. Fortbildung in Hormonyoga nach Dinah Rodrigues. Von 1985-1996 erfolgte eine Meditationpraxis nach Pir Vilayat Inayat Khan, seit 1996 bin ich Zen-Schülerin bei Lehrer/innen (Uta Dreisbach) der Sambo-Kyodan-Schule im Haus St. Benedikt  in Würzburg.

 Langjährige Dozententätigkeit bei der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen für Yogakurse und Yogawochenendseminare.

Eigenen Unterricht gebe ich seit 1982. Der Unterricht findet in meiner eigener Yogaschule statt.

 

Ich freue mich auf Sie!